Die neuzeitliche Problematik dauerhafter Online-Abrufbarkeit längst zurückliegender staatsanwaltschaftlicher Stellungnahmen, die (personenbezogenen) Informationen aus lafenden Ermittlungsverfahren betreffen. FB-Live am 12. August 2021 um 20:00 mit Dr. Marina Schaub. Moderation: Marina Carlsen, wiss. Mitarbeiterin am LS Strafrecht, Universität Bochum, Lehrbeauftragte an HSPV NRW, DEARJV-Mitglied.

Weiterlesen

Lydia Cinar Wer war Mkhitar Gosh ? Mkhitar Gosh war ein armenischer Gelehrter, Schriftsteller, eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, ein Denker und ein Priester. Außerdem war er ein bedeutender Vertreter der armenischen Renaissance. Er wurde in der Stadt Gandzak, in Armenien geboren. In seiner Jugend beschloss er, sein Leben der Kirche zu widmen. Gosh reiste…

Weiterlesen

FB-Live-Veranstaltung mit Max Bergmann, M.A., LL.M. oec. Wirtschaftsjurist, Experte für Compliance-Fragen, DEARJV-Vorstandsmitglied am 21.05.2021 um 20:00 https://fb.me/e/YGKAeND2 mit Moderation von Marina Carlsen, Wiss. Mitarbeiterin am LS Strafrecht, Universität Bochum, Lehrbeauftragte an FHöV NRW, DEARJV-Mitglied Nicht erst durch die im März 2021 in Deutschland medial bekannt gewordene Masken- und Aserbaidschan-Affäre deutscher Bundestagsabgeordneter ist Korruption im Fokus…

Weiterlesen

Dr. Gurgen Petrossian, LL.M, Andranik Mikayelyan Ein Beitrag über den Reforum des armenischen Parteigesetzes veröffentlicht in: Armenisch-Deutsche Korrespondenz ADK /187 2020/2 Publikation der Deutsch-Armenischen Gesellschaft.

Weiterlesen

Vernissage, Kulturwerkstatt Auf AEGVortrags – und Gesprächsveranstaltung „Dukhov“ , sei mutig – armenische Lektionen Donnerstag, 14.11.2019 UhrAdresse: Fürther Str. 244, 90429 Nürnberg(Kulturbüro Muggenhof in der Kulturwerkstatt Auf AEG) Mit einem musikalischen Intro von Hovhannes Margaryan auf der Duduk – anschließend die Vortrags- und Gesprächsveranstaltung in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung “Armenische Lektionen”Teilnehmer: Ani Matevosyan (Berlin), Can…

Weiterlesen

Im Rahmen der Armenischen Kulturtage Stuttgart 2019 veranstalten die Armenische Gemeinde Baden-Württemberg (AGBW) und die Deutsch-Armenische Gesellschaft (DAG) die Podiumsdiskussion „Armenien: Zum Wandel entschlossen“ Exposee: Die Beziehungen Armeniens mit deutschen und europäischen Institutionen haben mit der Unterzeichnung von CEPA einen weiteren wichtigen Impuls bekommen, für deren Umsetzung die „Samtene Revolution“ sehr gute Voraussetzungen geschaffen hat.…

Weiterlesen

Dr. Gurgen Petrossian, LL.M. Ein Beitrag über Transitional Justice veröffentlicht in: Armenisch-Deutsche Korrespondenz ADK /184/ 2019/3 Publikation der Deutsch-Armenischen Gesellschaft.

Weiterlesen