Der Zweite Berg-Karabach-Krieg

Zwei Monate nach dem bewaffneten Konflikt im Juli 2020 führt die Republik Aserbaidschan seit dem 27. September eine geplante und massive Offensive entlang der gesamten Grenze zu Berg-Karabach (Republik Artsakh). Alle unten dargestellten Handlungen fanden in Berg-Karabach und den Grenzgebieten statt.

Symposium über Menschenrechte in nicht anerkannten Staaten in Glendale/Kalifornien

18. Mai 2024

Am 18. Mai 2024 hielt der Vorsitzende der Deutsch-Armenischen Juristenvereinigung, Dr. Gurgen Petrossian einen Vortrag über die Formel der Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Kontext von Nagorno-Karabakh an der Southwestern Law School, mit der Moderation von Professor Michael Epstein. Das Symposium über Menschenrechte in nicht anerkannten Staaten wurde von der US Armenian Bar Organisation in…

Multigenerational Legacies of the Turkish Genocide of the Armenian People After the Displacement of Armenians from Artsakh (Nagorno Karabakh): Webinar

24. April 2024

Dr. Gurgen Petrossian, Vorsitzender der Deutsch-Armenischen Juristenvereinigung, nahm an einem Panel anlässlich des Jahrestages des Völkermords an den Armeniern teil. Dieses Panel befasste sich mit dem Thema „Multigenerational Legacies of the Turkish Genocide of the Armenian People After the Displacement of Armenians from Artsakh (Nagorno Karabakh)“.Der fortlaufende Völkermord an den Armeniern darf von der internationalen…

Laudatio für Dr. Jasmin Dum-Tragut and Gegham Stepanyan

21. April 2024

Am 21. April 2024 hielt der Vorsitzende der Deutsch-Armenischen Juristenvereinigung e.V., Dr. Gurgen Petrossian, eine Laudatio auf Univ.-Dozentin Dr. Jasmin Dum-Tragut und den Ombudsmann der Republik Arzach, Gegham Stepanyan, anlässlich der Verleihung des Stephanus-Preises durch die Stephanus-Stiftung. Besonders hervorgehoben wurden die Verdienste dieser Personen im Bereich des Schutzes armenischen Kulturguts sowie ihres Einsatzes für die…

Buchvorstellung „Berg-Karabach“

23. Oktober 2023

Am 21. Oktober 2023 haben Rechtsanwalt Christian Mkhitaryan, Mitglied des Vorstands, und Ani Kanayan, Mitglied des Vereins, im Rahmen einer Buchvorstellung die rechtlichen Aspekte des Berg-Karabach-Konflikts unter Berücksichtigung der jüngsten Ereignisse präsentiert. https://www.nomos-shop.de/nomos/titel/berg-karabach-id-106037/ Die Veranstaltung wurde vom Armenischen Kulturverein in Hessen e.V. organisiert. Besonderes Augenmerk wurde auf die rechtlichen Rahmenbedingungen gelegt, die Prozesse vor dem…

Conflict in Nagorno-Karabakh: Another War on the Horizon? Webinar

13. Oktober 2023

Das Webinar mit dem Titel „Conflict in Nagorno-Karabakh: Another War on the Horizon?“ organisiert vom Platform for Peace and Humanity trug zur derzeitigen Diskussion um die schrecklichen Geschehnisse in Berg-Karabach bei, indem der historische Hintergrund und die Ursachen des Konflikts analysiert und die Fragen der Selbstbestimmung und Souveränität über das umstrittene Land bewertet wurden. Darüber…

Hassrede Meldestelle

23. September 2023

An alle betroffene ArmenierInnen: Wenn du aufgrund deiner Nationalität und Herkunft Opfer von Hassrede, Beleidigung, Verunglimpfung oder ähnlicher persönlicher Angriffe in den sozialen Medien wie Instagram, Tik-Tok, Facebook oder anderen Plattformen geworden bist, bitten wir dich uns dies mitzuteilen. Zudem bitten wir um Weiterleitung von Videos, Fotos usw., die mögliche Gewalt gegenüber ArmenierInnen in und…

Stellungnahme der Deutsch-Armenischen Juristenvereinigung zur völkermörderischen Offensive der Republik Aserbaidschan gegen Berg-Karabach.

20. September 2023

Stellungnahme Seit dem gestrigen Dienstag, den 19. September 2023, greift das Militär der Republik Aserbaidschan seit 13:00 Uhr erneut Berg-Karabach entlang der gesamten Kontaktlinie mit Raketen- und Artillerieschlägen an. Die aserbaidschanische Regierung teilte mit, dass diese Angriffe lokale „Anti-Terror-Maßnahmen“ zur Gewährleistung der Sicherheit der aserbaidschanischen Soldaten seien und der Wiederherstellung der verfassungsmäßigen Ordnung dienten. Bereits…

The Statement of the German-Armenian Lawyers’ Association on the interim observations by Rodney Dixon KC

16. August 2023

Read the Statement On August 7, 2023, Luis Moreno Ocampo, the founding prosecutor of the International Criminal Court, shared his expert opinion about Genocide against Armenians in 2023. He specifically emphasized that the Armenian population in Nagorno-Karabakh is currently enduring a form of genocide through deliberate starvation under the Article II (c) of the Genocide…

Die Veranstaltung über Armenophobia

29. Mai 2023

Am 30.05.2023 um 17:00 Uhr CET hat das Vorstandsmitglied der Deutsch-Armenische Juristenvereinigung e.V., Rechtsanwalt Christian Mkhitaryan, einen digitalen Vortrag über die Hassrede gegen die Armenier und die daraus resultierenden Prozesse in Deutschland gehalten. Zum Event: https://www.youtube.com/watch?v=5d4usP5PZ0Q&t=3925s   Zum PDF

Rettungswege der armenischen christlichen Kultur aus Sicht des internationalen Rechts

29. April 2023

Rettungswege der armenischen christlichen Kultur aus Sicht des internationalen Rechts Am 28. April 2023 hat eine Fachtagung mit anschließender öffentlicher Abendveranstaltung zum Thema der „Gefährdung des christlichen Kulturerbes in Berg-Karabach“ im Domforum in Köln stattgefunden. Die Deutsche Bischofskonferenz, die Evangelische Kirche in Deutschland und die Armenische Kirche in Deutschland haben zu einer Expertenrunde eingeladen, um…