Events

Ringvorlesung an MLU Halle-Wittenberg „Rechtliche Aspekte des Konflikts um Berg-Karabach: Rechtsmäßigkeit der Sezession Berg-Karabachs“

29. April 2021

MESROP, Zentrum für Armenische Studien, Seminar für Christlichen Orient und Byzanz, MLU Halle-Wittenberg vertreten durch Professor Dr. Armenuhi Drost-Abgarjan, organisiert im SoSe 2021 eine umfassende Darstellung des Konflikts um Berg-Karabach. An diesem Rahmen sind mehrere Experten aus verschiedenen Fachgebieten beteiligt. Dr. Sarah Babaian, LL.M., hält in diesem Zusammenhang einen Vortrag über rechtliche Aspekte des Konflikts…

Korruption in Deutschland und Armenien: Sachlage, Herausforderungen und Chancen“

26. April 2021

FB-Live-Veranstaltung mit Max Bergmann, M.A., LL.M. oec. Wirtschaftsjurist, Experte für Compliance-Fragen, DEARJV-Vorstandsmitglied am 21.05.2021 um 20:00 https://fb.me/e/YGKAeND2 mit Moderation von Marina Carlsen, Wiss. Mitarbeiterin am LS Strafrecht, Universität Bochum, Lehrbeauftragte an FHöV NRW, DEARJV-Mitglied Nicht erst durch die im März 2021 in Deutschland medial bekannt gewordene Masken- und Aserbaidschan-Affäre deutscher Bundestagsabgeordneter ist Korruption im Fokus…

Podcast: Legal Responses to the Artsakh War: An Anti-Genocide Coffee Break

28. März 2021

Episode 3: Interview with Dr. Gurgen Petrossian on Legal Responses to the Artsakh War Dr. Gurgen Petrossian shares with us recent legal initiatives aimed at reigning in impunity in Azerbaijan and Turkey. https://www.patreon.com/posts/episode-3-with-48956602?utm_medium=social&utm_source=facebook&utm_campaign=postshare https://www.iraqproject.org/?fbclid=IwAR0QQEU81LvG_K2o_dQjkTFC7yvr6FlnofoZWFxn_tlirvFg-GsFoeIHqnQ

Webinar mit Armenien Bar Association: Armenische Kulturerbe in Artsakh

19. März 2021

Am 25. März um 17.00 findet das Webinar über das armenische Kulturebe der Republik Artsakh statt. Bitte den Zoomlink folgen: https://zoom.us/j/91802048843 über die Gefahr der Zerstörung des armenischen Kulturerbes in Artsakh wurde mehrmals berichtet:

Die Live-Veranstaltung „Der Berliner-Prozess um Soghomon Tehlirjan und sein Vermächtnis an die Nachwelt“ mit Ref. jur. Elinar Oganezova

14. März 2021

Die Live-Veranstaltung am 23.04.2021 um 20:00 Uhr mit Ref. jur. Elinar Oganezova 15. März 1921: Ein junger Student erschießt in der Hardenbergstraße in Berlin-Charlottenburg den vormaligen osmanischen Innenminister Talaat Pascha, einen der Hauptverantwortlichen für den Völkermord an den Armeniern. Im Juni 1921 wird das Berliner Landgericht zum Schauplatz eines Prozesses, der die Welt aufhorchen ließ.…

Dr. Gurgen Petrossian im Gespräch: „Die aserbaidschanischen Kriegsverbrechen und ihre strafrechtliche Verfolgung in Deutschland“

18. Januar 2021

Berliner Reihe der Deutsch-Armenischen Gesellschaft digital findet am 8. Februar 2021 statt. Näher: http://www.deutscharmenischegesellschaft.de/2021/01/15/dr-gurgen-petrossian-im-gespraech-die-aserbaidschanischen-kriegsverbrechen-und-ihre-strafrechtliche-verfolgung-in-deutschland/