18.10.2020 (online)

Unsere vier Vereinsmitglieder werden am Sonntag, 18.10.2020 um 20:00 mit Ihnen die wichtigen juristischen Aspekte der Rechtslage um Berg-Karabach besprechen

Das Progamm:

Einführung – Dr. Gurgen Petrossian, LL.M.
1. Das Selbstbestimmungsrecht und territoriale Integrität
(UdSSR-Recht und UN Resolutionen) – RA Christian Mkhitaryan

2. Verstöße gegen das Völkerrecht
a. Völkerrechtswidrige Handlungen
(Krieg während der Pandemie, Involvierung der Türkei als Konfliktpartei, Involvierung der Söldner, die Blockade von Armenien) – Mariana Amoyan

b. Verstöße gegen das IHR
(Bombardierungen der Städte, Kirche und andere Kriegsverbrechen) – Anita Grigoryan

3. Existenzrecht der Bevölkerung von Berg-Karabach
(massive Hassrede in Aserbaidschan, Gefahr der Vernichtung) – Dr. Gurgen Petrossian, LL.M.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.