Veröffentlichungen

Das Verfassungsgericht und die „Verfassungskrise“ in Armenien

15. Dezember 2019

Dr. Gurgen Petrossian, LL.M. Ein Beitrag über das Verfassungsgericht der Republik Armenien in: Armenisch-Deutsche Korrespondenz ADK /185/ 2019/4 Publikation der Deutsch-Armenischen Gesellschaft.

„Transitional Justice“ und Armenien

15. September 2019

Dr. Gurgen Petrossian, LL.M. Ein Beitrag über Transitional Justice veröffentlicht in: Armenisch-Deutsche Korrespondenz ADK /184/ 2019/3 Publikation der Deutsch-Armenischen Gesellschaft.

Staatenverantwortlichkeit für Völkermord Unter besonderer Berücksichtigung der Ereignisse der Jahre 1915–1923 im Hinblick auf die armenisch-türkischen Beziehungen 2019

15. Dezember 2018

Dr. Gurgen Petrossian, LL.M. Die Arbeit befasst sich mit der Völkerrechtsanalyse des Völkermordes an den Armeniern und der daraus resultierenden staatlichen Verantwortlichkeit für die Republik Türkei als Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches. Die Komplexität der Ereignisse des Völkermordes erfordert die gleichzeitige Beachtung der verschiedenen Rechtsgebiete. Im Mittelpunkt steht neben der Darstellung des Untersuchungsgegenstandes im Vergleich zu…

Սահմնադրական Ճգնաժամը հետհեղափոխական Հայաստանում

15. Dezember 2018

Dr. Gor Hovhanissyan, LL.M. Mag. (Verfassungskrise in Armenien) I.    Ճգնաժամի համառոտ նախապատմությունը 2018 թ․ մարտի 31-ին Նիկոլ Փաշինյանն սկսեց բողոքի քայլերթ ընդդեմ Սերժ Սարգսյանի հե­տագա իշխանավարման, որը մեկնարկեց Գյումրի քաղաքից և ապրիլի 13-ին հասավ մայ­րաքաղաք Երևանի Ազատության հրապարակ: 2018 թ. ապրիլի 17-ին երկրում փաստացի սկսված հեղափոխական շարժման պայմաններում Սերժ Սարգսյանի ղեկավարած քաղաքա­կան ուժի՝ ՀՀԿ-ի վերահսկողության…

Rechtsvergleich der Bestrafung von Mord und Totschlag im Armenischen und Französischen Recht

27. November 2017

Dr. Gurgen Petrossian, LL.M. Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Jura-Strafrecht Bei der Bestrafung von Delikten bestand bezuglich des „ob“ schon immer Einigkeit unter den modernen Völkern und Staaten, da alles andere eine Abdriftung in die Anarchie bedeuten würde. Lediglich in der Form unterschieden sich die Strafrechtssysteme, da basierend auf dem Prinzip der…

Vergleich zwischen der deutschen Verfassungsbeschwerde und dem armenischen Individualantrag

27. November 2017

Dr. Gor Hovhannisyan, LL.M. Die Arbeit befasst sich ausschließlich mit der Analyse des armenischen Individualantrags und dem Vergleich dessen mit der deutschen Indivi-dualverfassungsbeschwerde zum BVerfG. Im Mittelpunkt steht dabei die systematische Aufarbeitung der verfassungsrechtlichen und gesetzlichen Zulässigkeitsvoraussetzungen sowie der Entscheidungswirkungen im Verfassungsbeschwerde- und Individualantragsverfahren. Die wissenschaftliche Vergleichung des armenischen Individualantrags mit der deutschen Verfassungsbeschwerde soll…